Schneeschuhwandern im Bayerischen Wald (2. – 4. Februar 2018)

cfr-Winterfreizeit Schneeschuhwandern

Unsere Schneeschutouren führen uns in diesem Jahr durch die herrliche Winterlandschaft des Bayerischen Waldes am Lusen und Rachel. Dabei werden wir jeden Tag etwa 3 - 5 Stunden auf Schneeschuhen unterwegs sein. Bei niedriger Schneelage wird die Freizeit als stimmungsvolle Winterwanderung durchgeführt.

Am ersten Tag starten wir um 15.30 Uhr in Waldhäuser, im Bayerischen Wald und erreichen über die „Himmelleiter“ nach etwa 500 hm den Gipfel des Lusen. Nach etwa 3 ½ Stunden erreichen wir über das „Teufelsloch“ wieder unseren Ausgangspunkt.

Am Samstag starten wir Richtung Rachel und können - je nach Motivation und Kondition – über den Gipfel (1453 m) hinab zum Rachelsee, in 5 Stunden und jeweils 500 hm im Auf- und Abstieg die wundersame und einsame Winterlandschaft und je nach Wetterlage auch tolle Ausblicke genießen.

Am Sonntag geht es von Finsterau hinauf zum Siebensteinkopf, inmitten von Nationalparkwäldern, die seit über vier Jahrzehnten nicht mehr genutzt werden. Interessant ist der Blick über die Grenze ins nahe gelegene Tschechien, der den Vergleich des dort gepflanzten Bestandes mit natürlichem Jungwald auf deutscher Seite ermöglicht, bevor dann am Nachmittag nach etwa 300 hm und 4 Stunden Wanderung ein erlebnisreiches Wochenende seinem Ende entgegengeht.

Teilnehmen kann an dieser Schneeschuhtour jeder, der Spaß an der Bewegung draußen hat und eine durchschnittliche Kondition mitbringt. Die Schneeschuhe werden gestellt - bitte nach Möglichkeit Skistöcke mitbringen.

Übernachten werden wir in der Pension Würzbauer in Spiegelau. Freitag und Samstag werden wir einen gemütlichen Abend verbringen, miteinander Essen gehen und uns über biblische Texte austauschen. Dabei geht es diesmal um das Thema „Resilienz - fest bleiben in Schwierigkeiten“. Wir wollen anhand ausgewählter Abschnitte aus der Josefsgeschichte aus dem 1. Buch Mose darüber sprechen, wie ein „gefestigtes Leben“ in den Herausforderungen unseres Lebens möglich werden kann. 

Jedermann
Kennziffer: 28020
Leitung: Walter Ittner, Ansbach
Tel. 0981/ 61 949

Preis pro Person:
Preis: 125 €, Anzahlung 20 €

Leistungen:

  • Übernachtung im DZ
  • Frühstück
  • Schneeschuhe
  • CFR Freizeitleitung und -programm
  • Reisepreissicherung

Hinweis: Eigene Anreise

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen