Liparische Inseln (19. – 26. Mai 2019)

cfr-Reise: Liparische Inseln

Der Geheimtipp im Tyrrhenischen Meer

Die Liparischen Inseln bestehen aus 20 Eilanden die zwischen 30 und 80 Kilometern von der Nordküste Siziliens entfernt sind. Die Entstehung der Inselgruppe geht auf eine Vulkankette zurück, die vom Vesuv bis hin zum Ätna reicht. Der Vulkan Stromboli auf der gleichnamigen Insel spuckt bis heute regelmäßig Lava und Gestein und ist somit eine der Hauptattraktionen der Inselgruppe. Wegen ihrer Schönheit und einmaligen vulkanischen Aktivität wurde die Inselgruppe zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Die Inseln haben ihre Ursprünglichkeit erhalten, da es nur wenige Straßen gibt. Ein großes Netz an Wander- und Spazierwegen lockt immer mehr Wanderer und Erholungssuchende an, oft sind dort Warentransporte nur mit Eseln möglich.

Ihr Flug landet in Catania im Norden Siziliens, nach Ihrer Ankunft auf der Insel fahren Sie entlang der Nordküste nach Milazzo und nehmen von dort die Fähre nach Lipari, der größten und sanftesten der Äolischen Inseln. Hier beziehen Sie für die nächsten sechs Nächte Ihr Hotel. Lipari beeindruckt mit von kristallklaren Wasser umspülte Buchten und den kleinen Orten mit ihren beschaulichen Gas- sen und bunten Hausfassaden. Bei einer Bootstour lernen Sie die südlichste Liparische Insel Volcano mit ihren Thermalbädern kennen. Ein weiterer Tagesauflug bringt Sie auf die kleine grüne Insel Panarea und im Anschluss zur Insel Stromboli. Schlendern Sie am Nachmittag durch das kleine Dorf am Fuße des aktiven Vulkans und schauen Sie sich, bei einem gemütlichen „Maccheronata Essen“ an Bord des Bootes, die glühenden, sich ins Meer ergießenden Lavaströme an.

Die Insel Salina beeindruckt durch ihre vielseitige Landschaft und den vielen fruchtbaren Feldern. Nach Ankunft auf der Insel besichtigen Sie das Dorfmuseum von Lingua und die Wallfahrtskirche Madonna del Terzito. Den süßen Malvasia-Wein der Insel werden Sie bei einer Verkostung probieren. Nach den Tagen auf den kleinen Inseln werden Sie am Tag vor dem Rückflug wieder nach Milazzo übersetzen. Dort werden Sie das mittelalterliche Dorf Montalbano Elicona, eines der schönsten Dörfer Italiens besichtigen. Das kleine Städtchen Randazzo, mit seinen drei Kathedralen ist nur wenige Kilometer vom höchsten Vulkan Europas entfernt. Die Häuser der Stadt sind zum großen Teil aus Vulkangestein erbaut. Nach Besuch und Verkostung in einer Käserei geht es zu unserem Hotel in Taormina, wo Sie die letzte Nacht dieser ereignisreichen Reise verbringen werden.

In der Regel sind Sie jeden Tag nach dem Abendessen eingeladen um in der Gruppe gemeinsam zu singen und auf Gottes Wort zu hören. Die einzelnen Abende stehen unter dem Thema: Gott begegnet uns mitten im Alltag. Wir lesen und hören von biblischen Personen die Gott, oft unerwartet, mitten im Alltag erlebt haben. Im Licht dieser biblischen Geschichten schauen wir unser eigenes Leben an.

Lassen Sie sich diese Reise zum letzten Geheimtipp im Mittelmeer nicht entgehen!

Jedermann
Kennziffer 29140
Leitung: Immanuel Bender, Cadolzburg
Tel. 09103 / 8366

Frühbucherpreis bis 10.03.2019 1.289 €

Preis DZ: 1.320 €
Aufpreis EZ: 160 €
Anzahlung: 100 €

Leistung:

  • Linienflug mit Lufthansa, München – Catania
  • 6 ÜN/HP 4* Hotel auf Lipari & 1 ÜN/ HP 4* Hotel Taormina
  • Fährüberfahrten: Milazzo – Lipari / Lipari – Volcano / Lipari - Salina
  • Inselrundfahrt auf Lipari und Salina
  • Bootsausflug nach Panarea und Stromboli mit Essen an Bord
  • 1x Malvasiaweinverkostung in Leni
  • 1x Käseverkostung als Mittagsimbiss mit Wein
  • Örtliche Reiseleitung bei den Ausflügen
  • CFR Freizeitleitung und -programm
  • Reisepreissicherung

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekranken- und Rücktrittsversicherung.

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen