Bobengrün - Im Schatten der Pyramiden (03. – 11. August 2019)

Ein dunkler kräftiger Posaunenklang durchdrang die Stille am Fluss. Alle Leute blieben stehen und warfen sich zu Boden. Eine gespannte Atmosphäre breitete sich aus. Man wagte kaum zu Atmen. Zuerst hörte man die Paddel, welche gleichmäßig eintauchten und wieder aus dem Wasser gehoben wurden. Und dann schob sich ein prächtiges Boot ganz langsam den großen Nil hinauf.

Der mächtigste Herrscher der Welt besuchte die Baustelle der Pyramiden. Und jeder, der ihn in seiner Pracht so sah, musste denken: Ja, der Pharao muss ein Sohn der Götter sein. Nur noch wenige Kilometer war der Pharao und sein Gefolge von den gewaltigen Pyramiden entfernt. Tausende schufteten auf dieser Riesenbaustelle. Lastkähne brachten gewaltige Steinblöcke, welche dann von Sklaven zu den Steinmetzen gezogen wurden. Wie auf einem großen Ameisenhaufen ging es hier zu. Tag für Tag wuchs die Pyramide in den Himmel. Und mitten drin waren Leute von einem kleinen Volk, das aber einen großen Gott hatte, der noch weit mächtiger war, als der des Pharaos.

Gemeinsam wollen wir in die Zeit der Pharaonen eintauchen. Wir hören von gewaltigen Bauwerken, von einem kleinen Volk und seinem großen Gott und wie dieser dem Pharao erfolgreich die Stirn bietet.

Wir laden Dich zu einem spannenden Jungscharlager nach Bobengrün ein. Hier ist der ideale Platz für tolle Geländespiele, interessante Bastelarbeiten und viel, viel Sport. 

Jungen: 10 – 13 Jahre
Kennziffer 29430
Leitung Markus Klein, Fürth und Gottfried Betz, Dombühl
Tel.: 0911/ 77 55 22

Preis: 255 €, AZ 30 €

Leistungen:

  • Unterkunft in Mehrbettzimmern
  • Vollpension
  • Ein Ausflug
  • CFR Freizeitleitung und -programm
  • Reisepreissicherung

Hinweis: Eigene Anreise. Um Mithilfe beim Tischdecken wird gebeten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen