Israel (8. –19. November 2020)

cfr-Studienreise Isreal

Shalom, entdecken Sie das Land der Bibel!

Frühbucherpreis bis 30. 06. 2020 2.469,- €

Lassen Sie sich durch die einzigartige landschaftliche Vielseitigkeit dieses Landes verzaubern, den grünen Hügeln, kargen Wüsten, schroffen Bergen und von Wind und Wetter geformten Steinen. Seit Jahrtausenden steht dieses Land im Brennpunkt der Weltgeschichte. Besuchen Sie biblische Orte, an denen die Geschichten von Jesus, David und Mose für Sie neu an Bedeutung gewinnen werden. Sie werden die biblischen Texte mit ganz anderen Augen lesen, wenn Sie die Atmosphäre Israels kennengelernt haben. Wir reisen durch mehrere tausend Jahre biblischer Geschichte und einige hundert Kilometer israelischer Landschaft.

1. Tag: Flug mit ELAL von München nach Tel Aviv

2. Tag: Fahrt nach Cäsarea. Besichtigungen der Ausgrabungen des Cardo, des Römischen Theaters und des Äquäduktes. Weiterfahrt zur Muhraka (die Opferstätte des Propheten Elias) mit wunderschöner Aussicht über Galiläa. Fahrt nach Haifa, Stadtrundfahrt entlang der Panoramastrasse, Blick vom Berg Carmel über die Bucht von Haifa und den Bahai Tempel. Abends baden im Mittelmeer.

3. Tag: Besuch vom Nazareth Village, einem Freilandmuseum, das das Dorfleben in Galiläa in der Zeit Jesu zeigt. Weiterfahrt nach Kapernaum zum Haus des Petrus. Anschließend Fahrt zum Berg der Seligpreisungen und Wanderung zur Petruskapelle. Bootsfahrt auf dem See Genezareth.

4. Tag: Fahrt nach Safed, der höchstgelegenen Stadt in Israel. Gang durch das Künstlerviertel und Besuch der berühmtesten Synagogen in Safed. Weiterfahrt zum Naturreservat Tel Dan, dann nach Banyas (Cäsarea Philippi). Fahrt zur Hulaebene in Galilea am Fuss der Golanhöhen mit Multimedia-Show.

5. Tag: Besuch am Berg Bental auf den Golanhöhen. In Richtung Osten sieht man den Verlauf der Grenze zu Syrien. Weiterfahrt zum Gilbon Naturreservat.

6. Tag: Fahrt nach Einot Zukim, eine archäologische Stätte an der Nordwestküste des Toten Meeres, südlich von Qumran. Baden im Toten Meer. Kameltour, Beduinentee am Abend und Übernachtung im Beduinencamp in Kfar Hanokdim.

7. Tag: Fahrt zur Massada-Festung. Fahrt zur Oase Ein Gedi, Wanderung im Nationalpark zum David Wasserfall. Weiterfahrt nach Eilat.

8. Tag: Besuch der Stiftshütte im Timna Park. Weiterfahrt zum Ramonkrater zur Nabatäer Stadt Avdat Besichtigung der Ausgrabungen. Fahrt nach Sde Boker Wohnort und Grab von David Ben Gurion.

9. Tag: Besichtigung der Altstadt Jerusalem: Auffahrt zum Ölberg, Panoramablick über Jerusalem. Garten Gethsemane mit der Kirche aller Nationen. Rundgang in der Altstadt von Jerusalem: St. Anna Kirche eine der schönsten Kreuzfahrerkirchen mit Bethesda Teich. Via Dolorosa, mit Ecce Homo-Bogen, zur Grabeskirche. Besuch am Tempelberg mit dem Felsendom und der Al-Aqsa Moschee (falls möglich).

10. Tag: Herzelmuseum und Israel Museum: Modell von Jerusalem zur Zeit Jesu, “Schrein des Buches“. Besuch von “Yad Vashem” Gedenkstätte für die Holocaust-Opfer mit Tal der Gemeinden.

11. Tag: Fahrt nach Bethlehem, Besuch der Geburtskirche und Blick auf die Hirtenfelder. Besuch der Davidstadt mit Hiskiatunnel.

12. Tag: Rückreise nach Deutschland.

Jedermann
Kennziffer: 20290
Leitung: Immanuel Bender, Cadolzburg
Telefon: 09101 / 9020650

Frühbucherpreis bis 30.06.2020: 2.469 €

Preis: 2.569 €
Aufpreis EZ: 650 €
AZ: 250 €

Bei weniger als 20 Teilnehmern: 170 € Aufpreis

Leistungen:

  •  Flug mit EL AL ab München
  • Transfer Flughafen Hotel
  • Busrundreise
  • Eintritte lt. Programm
  • Übernachtungen mit Halbpension:
  • 2 x Kibbutz-Gästehaus Shefayim
  • 1 x Hotel Nea in Shavei Zion
  • 3 x Gästehaus Ohalo am See Genezareth
  • 1 x Beduinencamp Kfar Hanokdim
  • 1 x Hotel Prima Music, Eilat
  • 3 x Hotel Caesar, Jerusalem
  • Durchgängige deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten
  • CFR Freizeitleitung und -programm
  • Reisepreissicherung

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekranken- und Rücktrittsversicherung

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen